ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

News

05.08.2022

Viele Ideen zum Zeit- und Energiesparen

Alle wollen Energie sparen, die Gründe sind bekannt. Aber auch Zeit ist knapp, denn überall werden Fachkräfte gebraucht. Wo kann man Zeit sparen? Für beide Sparaufgaben gibt es Lösungen – eine aktuelle Auswahl bietet das elektro forum, die Kundenzeitschrift der FEGIME.

„Zehn Prozent Einsparung geht immer.“ Dieser Satz von Dr. Robert Habeck setzt den Schwer-punkt im elektro forum 2/2022, der druckfrischen Ausgabe der Kundenzeitschrift der FEGIME Deutschland. Dem Minister geht es ums Energiesparen. Das ist zweifellos eine der sinnvollen Methoden, um von Kohle, Öl und Gas unabhängig zu werden.


Wo sind die 10 Prozent versteckt? E-Fachleute werden bei ihren Kunden fast überall Stromver-schwender entdecken, die man austauschen kann. Im elektro forum sind aktuelle Lösungen zu finden, die beim Energiesparen helfen. Für die effiziente Gebäudeinstallation stehen analoge oder digitale Systeme bereit, und beim Licht verbinden moderne LED-Lösungen zugleich einen höheren Sehkomfort mit Sparsamkeit und Umweltfreundlichkeit.

„Es geht aber nicht nur ums Energiesparen, sondern auch um eine andere Art, Energie zu pro-duzieren“, sagt Arnold Rauf, Geschäftsführer der FEGIME Deutschland. „Hier stehen wir unter anderem vor einem Boom der Photovoltaik.“ Hier kommt man aber in einen Bereich, in dem sich die dringende Frage stellt, wer das alles installieren soll. Überall werden Fachkräfte gesucht. Wir zeigen im elektro forum auch Beispiele für Unterstützung bei der Planung und beim Einkauf, um effizienter und produktiver arbeiten zu können.

Andere Berichte zeigen Software-Lösungen von Herstellern, die bei der Planung wertvolle Zeit sparen. Der große Bericht zu Beginn des Heftes zeigt, was der Fachvertrieb in den letzten Jah-ren auf die Beine gestellt hat, um die Warenbeschaffung einfacher zu machen und zu beschleu-nigen. „Wer diese Lösungen zum Beispiel mit seiner Handwerkssoftware verknüpft“, rät Arnold Rauf, „zündet gewiss einen Effizienzturbo, der mehr als zehn Prozent bringt.“

Wer auf diese Weise Zeit gespart hat, kann sie in den Besuch der Light+Building im Herbst in-vestieren. Dort wird das „E-Haus“ der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Hand-werke (ZVEH) zeigen, wie unsere neue Energiezukunft aussieht. Der Bericht im elektro forum zeigt: Es geht nicht nur ums Sparen, sondern auch um mehr Lebensqualität.

Lesen Sie gleich hier die vielen interessanten Energiesparlösungen oder holen sie sich ihr persönliches Exemplar bei einem der vielen FEGIME Deutschland Elektrogroßhändlern.

 


© Copyright 2022 – Alle Inhalte dieser Internetseite, insbesondere Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, sind alle Rechte, einschließlich der Vervielfältigung, Veröffentlichung, Bearbeitung und jede Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts dem Urheber vorbehalten und bedürfen einer ausdrücklichen Zustimmung zur Nutzung oder Verwertung.

 

 

Copyright FEGIME Deutschland – 2001 - 2022
© Bitte beachten Sie: Die Artikelbilder unserer Lieferanten sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht weiterverwendet werden.

Powered by Geneon

Schnellkontakt

Hersteller: Aktionspreis: auf Anfr.